Judo & Jiu-Jitsu

Slider
EVO Sponsoring 2022 - Gewinner

BigFamilyGames

An einem schönen Samstagmorgen brachen die Jiuka auf, um in Bad Kreuznach auf einem Lehrgang  weitere Techniken und andere Kampfkunst-Stilrichtungen kennen zu lernen. Insgesamt konnte man vier Seminare besuchen, zwei vormittags und zwei nachmittags.

Ein Teil der Gruppe begann mit einer Eskrima-Einheit. Dabei wird hauptsächlich der Messer- und Stockkampf gelehrt. Ein anderer Teil startete mit Brazilian Jiu-Jitsu (BJJ), was sich mehr auf dem Kampf am Boden spezialisiert hat.

Es ging in den Lehreinheiten nicht um einzelne Angriffe, sondern mehr um Angriffs- und Verteidigungsketten, die von der Reaktion des Gegners abhängt. Diese Art von Training lässt sich gut auf die Realität abbilden. Unsere Jiuka waren von der Trainingseinheit sehr begeistert, da sich Angriffsmuster gut kombinieren lassen, ohne unnötige Bewegungen zu machen.

In der zweiten Trainingseinheit wurde die allgemeinere Abwehr gegen unterschiedlichen Waffen trainiert. Die Vielseitigkeit der Verteidigungs- und Angriffsmöglichkeiten war beeindruckend und einige können in das Technikrepertoire eingebunden werden.

Nach der Mittagspause wurde weniger der Fokus auf Techniken, sondern die realitätsnahe Umsetzung von Verteidigungen gegen zufälligere Angriffe trainiert. Es waren kurze intensive Situationen, die schnell und effizient gelöst werden mussten. Dabei wurden auch vom Referent, der beruflich Türsteher ist, reale Szenarien und die unorthodoxe Verwendung von „Alternativwaffen“, wie ein verbogener Löffel erläutert und thematisiert.

Die letzte Einheit des Tages thematisierte die Einbindung von Judo in verschiedene Situationen der Selbstverteidigung. Eine sehr spannende Thematik, die in beide Richtungen sehr bedeutend sein kann.

Zum Abschluss erhielt unser langjähriger Jiu-Jitsu Trainer Uwe Gehrisch noch den 6. Dan im Jiu verliehen, was eine besondere Ehrung seines Wirkens in der Sportart darstellt.

Herzlichen Glückwunsch

 

Bild_1.jpg bild_2.jpg

Euer Judo-Team

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.